DSDS 2012: Kristof Hering singt ganz in rosa!

Kristof Hering will heute „Joana“ von Roland Kaiser singen. Auch er hat einen gewaltigen Druck, der auf ihm lastet. Singen ja, schwul nein! Die Hasskampagne, die im besonderen über „Facebook“ läuft, geht dem jungen Mann sehr an die Substanz. Doch Kristof, der ja nicht nur Männer liebt, sondern auch noch Deutsche Schlager singt (Skandal!), will sich nicht unterkriegen lassen und singt so lange weiter, wie die Menschen ihn hören wollen. Daumen hoch, Mann! Seine gesangliche Leistung wird allerdings eher im unteren Mittelfeld eingeordnet.

Doch solange es hier nur um den Gesang geht und nicht um die sexuelle Ausrichtung…Der heutige Auftritt ist echt wieder mal komplett Kristof! Plüschtier-Boa und alles in Pink! Dazu Rolli Kaiser. Was soll man dazu noch sagen? Aber schöner Gesang und gute Show. Wer Schlager mag, der findet`s bestimmt klasse. Doch ich hab schon schlimmeres gesehen. Kristof macht es richtig und toll, findet Bruce. Natalie sieht die konstante Leistung und spricht Mut zu. Herr Bohlen gefällt es nicht so gut und das Gefühl fehlt ihm. Doch die Zuschauer entscheiden!

DSDS 2012: Kristof Hering singt ganz in rosa! - TV
Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.