DSDS 2012: Luca Hänni doch kein Freund der Justin Bieber Fans?

Bisher scheint Luca Hänni bei DSDS alles richtig gemacht zu haben. Gab es in den vergangenen Staffeln immer wieder einmal Kandidaten die sich heftig gegen den Stempel “Justin Bieber Deutschlands” gewehrt haben, so hat es Luca Hänni nicht nur ertragen diesen Titel zu haben, nein, er hat sogar auf der Bühne von “Deutschland sucht den Superstar” einen Justin Bieber Song gesungen. Natürlich hat er damit nicht nur die ganz eigenen Fans auf seiner Seite, sondern macht sich auch bei den Fans des Kanadiers breit, die so etwas bei DSDS auch noch nicht erleben durften. Nun scheint allerdings endlich seine Fassade ein wenig eingerissen zu sein. Der immer nette Luca Hänni ist ausgerastet und das alles nur wegen dem Bieber-Image?

“Hau mal ab blöde Schwuchtel, du. Blöder Wi*****, hau ab von hier!” Schrie er Hamed Anousheh an, als dieser ihm beim Meckern an der DSDS-Mecker-Box zu nahe kam. Als Luca dann bemerkte, dass dieses Fluchen von einer Kamera eingefangen wurde, dann wurde sich natürlich wieder vertragen, “der macht nur Spaß. Ich bin heute nicht so gut gelaunt. Das mag ich das nicht so.” Etwas später dann die Begründung für den Ausraster, Hamed hat ihn wohl zu oft mit seinem Bieber-Image aufgezogen!

Sicher ist es nicht leicht für einen Mann wie Luca Hänni ganz plötzlich in eine bisher völlig fremde Schublade gesteckt zu werden, doch die Beliebtheit bei den echten Justin Bieber Fans hat wohl nun einen dicken Kratzer bekommen.

Luca Hänni
Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu “Deutschland sucht den Superstar” im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.