DSDS 2012: Luca Hänni mit „Baby“ von Justin Bieber

Herzensbrecher Luca Hänni will es heute wieder einmal schaffen alle zu begeistern. In der letzten Woche fühlte er sich auf der DSDS Bühne wie daheim. Er genießt es einfach immer wieder vor dem Publikum zu stehen und Gefühle zu vermitteln. Luca hatte den Bruce Darnell gar nicht richtig verstanden, denn seinen Fans waren so laut! Luca Hänni liebt seine Fans und sie lieben ihn. Die Massen tanzen wenn Luca singt. Er kommt aus einem kleinen Dorf und wundert sich dennoch über den großen Zuspruch.

Ganz nebenbei haben wir heute erfahren, dass Luca Hänni gerne auf dem Snowboard steht. Er ist ein leidenschaftlicher Wintersportler. Er hat sich sehr gefreut auch mit einem kleinen Schneemobil fahren zu dürfen. Er vermisst die Berge und den Schnee, aber tauschen gegen die DSDS Bühne würde er sie nicht.

Luca Hänni (17), Maurerazubi aus Uetendorf /Schweiz singt heute „Baby“ von Justin Bieber und tut damit etwas was andere Bieber-Typen bei DSDS nie gewagt hatten. Sie wollten alle nie mit Justin Bieber in einen Topf geworfen werden. Luca stellt sich dem Vergleich und zaubert eine ganz eigene Version aus dem Hut. Er kann singen und er hat einfach eine Ahnung wie man mit Publikum und Kamera spielt. Keine Kritik: Luca war einfach gut!

Luca Hänni
Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.