DSDS 2012: Luca Hänni und Jesse Ritch bremsen sich aus!

Krankenlager DSDS-Villa! So kann man doch beinahe jedes Jahr titeln. Nach Joey Heindle hat es in diesem Jahr auch Luca Hänni und Jesse Ritch erwischt. Die beiden Jungs aus der Schweiz haben sich eine schwere Grippe eingefangen, wohingegen Joey angeblich nur nach einer durchgefeierten Nacht ein wenig Erholung brauchte. Die DSDS-Villa scheint aber auch immer wieder ein Heim für diverse Krankheitserreger zu sein. Nur schade, dass es nun ausgerechnet Luca Hänni und Jesse Ritch erwischt hat. Mit Grippe ist schlecht singen, so viel steht schon einmal fest.

Ansonsten haben sich die beiden aber wie immer perfekt auf die heutige Mottoshow vorbereitet. An den Proben haben sie laut RTL teilnehmen können, die Performance sitzt also bei beiden. Gegenüber dem Schweizer Boulevardmagazin „Blick“ sagte Luca Hänni: „Mein Hals schmerzt und die Nase läuft“, leidet er im Interview. Ist aber auch nicht lustig, vor allem wenn man die ganze Woche Gas geben muss im den Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ zu erkämpfen. 5000.000 Euro und ein Plattenvertrag lassen eine Grippe wie eine Aufgabe aber nicht mehr zwingend wie eine Krankheit wirken, oder? Jesse Ritch hat allerdings auch schon den Schuldigen für Lucas Grippe gefunden. Er litt ja schon bei der letzten Mottoshow unter einer Grippe. „Das Fieber ist zwar wieder weg, aber der Rest ist immer noch da“, berichtet Jesse. „Dass Luca sich bei mir ansteckt, war nur eine Frage der Zeit. Schließlich verbringen wir viel Zeit miteinander und teilen uns ein Zimmer“, so Jesse weiter. Na wenn er sich da mal nicht die Missgunst der Fans von Luca Hänni auf seine Schultern legt.

Doch Luca Hänni und Jesse Ritch kämpfen mit allen erdenklichen Mitteln gegen ihre Grippe an. Viel Schlaf, Halswickeln und Tee soll sie wieder in die Spur bringen um heute Abend so richtig abliefern zu könne und nicht nur von der Jury ein gutes Urteil zu erhalten. „Wir bekommen das schon hin“, behauptet Luca. „Baby“ von Justin Bieber ist seine heutige Aufgabe und er ist angeblich bereit sie hervorragend zu meistern. Vielleicht kann er mit seiner Grippe den Stimmbruch ganz gut simulieren der Justin ab und an plagt. „Yeah 3X“ von Chris Brown ist der Song von Jesse Ritch und auch er hat sich verdient, dass wir ihm die Daumen drücken. Mal sehen wie fit die beiden heute um 20.15 Uhr sind!

DSDS 2012: Luca Hänni und Jesse Ritch bremsen sich aus! - TV News
Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

DSDS 2012: Luca Hänni und Jesse Ritch bremsen sich aus! - TV News

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.