DSDS 2012: Luca Hänni wird langweilig!

Luca Hänni ist der Superstar der Show und auch heute werden wieder große Erwartungen an ihn gestellt. Nach dem Duett mit Joey, in dem er ja klar brillierte, muss noch was tolles kommen. Das will der 17-jährige Schweizer mit „You And Me (In My Pocket)“ von Milow auf der Bühne zeigen. Nach der letzten Show, die er ja nicht so gut hinbekommen hat und den Text vergaß, will er heute alles geben.

Der überzeugte Perfektionist aus der Schweiz hat die stärkste Lobby und die meisten Fans. Der heutige Song ist vollkommen auf den jungen Mann abgestimmt und natürlich singt sich Luca völlig fehlerfrei und auch leider unspektakulär durch den Song. Er spielt auf Sicherheit, und seinen Patzer wieder auszugleichen. Das hätte aber echt etwas besser sein können. Gerade nach dem Starken Auftritt von seinem Vorgänger. Aber Bruce gefällt es. „Typisch Luca!“ Aber bitte mal mit Tanz, irgendwann. Natalie bringt es auf den Punkt: „Ich versuche immer, etwas an dir zu kritisieren.“ Dieter findet alles prima und perfekt. Wie gesagt, langweilig.

Luca Hänni grinst
Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.