DSDS 2012: Massenpanik an der Villa!

Gestern stand in Köln-Marsdorf die Welt mal wieder Kopf. Nach der 2. Mottoshow am vergangenen Samstag pilgerten wieder hunderte Fans zur „DSDS“-Villa, um wenigstens einen kurzen Blick auf ihre Stars zu erhaschen. Dann um kurz nach 11 Uhr war es dann so weit. Luca Hänni, Hamed Anousheh, Joey Heindle, Vanessa Krasniqi, Daniele Negroni und alle anderen betraten den Balkon der Villa und dann brach die Hölle los! Die Fans stürmten in einer geballten masse nach vorne, um auch alles sehen zu können. Dadurch wurden die ersten Menschen gegen den Zaun gedrückt und alles stand am Rande einer Massenpanik!

Die ansässige Security konnte der Massen nicht mehr Herr werden und reagierte allerdings schnell und rief sofort die Polizei. Die erfasste die Situation schnell und lies das Gelände zum Schutz der Fans räumen. Eine RTL-Sprecherin äußerte sich später nach dem Vorfall gegenüber der „BILD“: „Um die Sicherheit für Fans und Kandidaten zu gewährleisten, musste das Gelände geräumt werden.“ Vernünftig, wenn man sich da mal an Oberhausen im vorherigen Jahr erinnert….

Fabienne Rothe
Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de