Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf zu schlau für „Wetten, dass …?“

Joko Winterscheidt (33) und Klaas Heufer-Umlauf (28) mussten sich eigentlich gar nicht entscheiden ob sie die Moderation der beliebten Samstag-Abend-Show „Wetten, dass …?“ übernehmen wollen, denn die beiden charmanten Typen wurden vom ZDF nicht einmal gefragt. Schade eigentlich, denn sie hätten dem alten Kahn sicherlich frischen Wind einhauchen können. Erst gestern Abend verkündeten sie bei Talkshow „3 nach 9“ sprachen die beiden über die vielen Spekulationen bezüglich ihrer vermeintlichen neuen Aufgabe. Es wäre aber auch durchaus mutig vom ZDF gewesen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf das Feld zu überlassen, denn sie gelten ja durchaus auch als unberechenbar.

Klaas ist sich sicher, was der Grund dafür war nicht gefragt worden zu sein, wahrscheinlich seien sie einfach zu intelligent dafür. Joko: „Die Diskussion hat in der Form nicht stattgefunden. Es war öffentlich und es war für uns auch amüsant und wir haben uns von Anfang an geschworen, nicht dran teilzunehmen, weil es einfach kein Thema gewesen ist.“

Hat das ZDF damit einen Fehler gemacht? Oder wären die beiden wirklich zu „Neu“ und zu „Intelligent“ für die breiten Massen gewesen. Ich denke eher nicht!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.