Let’s Dance 2012: Stefanie Hertel in schweren Unfall verwickelt!

Schock für alle „Let’s Dance“-Fans! Die Kandidatin Stefanie Hertel entkam nur knapp einem schlimmen Verkehrsunfall! Das berichtet gerade die „Bild“. Auf dem Weg zum Training für ihre nächste Tanzeinlage wollte sie zum oberbayerischen Bahnhof Übersee, um ihren Tanzpartner Sergiy Plyuta abzuholen. Da kam ihr plötzlich auf ihrer Spur ein Kieslaster entgegen. Der Fahrer des Schwertransporters musste vorher einer Rentnerin ausweichen, die ihm die Vorfahrt genommen hatte und kam so auf die falsche Straßenseite. Erst kurz vor Stefanie Hertels Auto konnte der Fahrer sein Auto herumreißen und so einen furchtbaren Unfall vermeiden!

Allerdings kam der Kieslastzer durch dieses mutige Manöver ins Schleudern, kippte um und verfehlte das Auto der Volksmusikerin nur um Haaresbreite! „Plötzlich sah ich den Laster auf mich zukommen, auf meiner Spur. Ich habe wohl mehr als nur einen Schutzengel“, sagte Stefanie Hertel der „Bild“. Dem Fahrer des Lasters lachte das glück nicht so sehr. Er musste mit dem Notarzt in das nächste Krankenhaus gebracht werden. An den Autos entstand ein Schaden von etwa 75.000 Euro. Aber frei nach dem Motto „The Show must go on“, fuhr Stefanie dann weiter zum Training. Die Frau hat Biss!

Stefanie Hertel und Sergiy Plyuta Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.