“Let’s Dance!” Star Stefanie Hertel präsentiert ihr Best-Of-Remix-Album “Dance!”

Stefanie Hertel ist durch ihre Teilnahme bei „Let’s Dance!“ momentan in aller Munde und am 30.03.2012 erscheint nun ihr Best-Of-Remix-Album “Dance!”. Da drängt sich mir ja gleich der Gedanke auf – Was für ein perfektes Timing! Aber warum auch nicht, wenn man musikalisch so viel veröffentlicht hat wie die hübsche Sängerin, darf man auch die Gelegenheit nutzen ein Best-Of-Album rauszugeben. Dass Stefanie Hertel mit Rhythmus im Blut gesegnet ist, weiß jeder, der sie schon einmal live erlebt hat. Da tanzt die 32-Jährige mit dem Ballett über die Bühne, als hätte sie nie etwas Anderes gemacht. Und dass sie nicht nur bei ihren Live Auftritten eine gute Figur macht, will sie mit ihrer Teilnahme an der großen RTL-Show “Let’s Dance!” beweisen.

Die Chancen stehen gut: Die gebürtige Vogtländerin ist hochmotiviert, ehrgeizig und verfügt über eine sagenhafte Bühnenausstrahlung. Schon jetzt gilt sie darum als heiße Favoritin auf einen der Spitzenplätze. Grund genug ihre besten und tanzbarsten Titel noch einmal in kraftvollen Remix-Versionen zu veröffentlichen. “Dance!” heißt das Album, das zehnmal Stefanie Hertel im Discofox-Remix präsentiert. Für “Dance!” wurden die besten Produktionen aus dem Hause Jean Frankfurter, mit dem Stefanie Hertel 20 Jahre lang gearbeitet hat, genommen und von ihrem Tonmeister Michael Bestmann in ein neues musikalisches Kleid gepackt. Es ist das gleiche Team, das auch Helene Fischer zum gigantischen Erfolg verhalf!

Wo es vorher schon in den Tanzbeinen zuckte, rumort es jetzt! Große Single-Hits wie “Das Paradies in deinen Augen”, “Das fühlt sich gut an”, “Bitte lächeln”, “Liebe hat tausend Gesichter” und “Tausendmal stärker” sind dabei, aber auch bislang unentdeckte Perlen wie “Tanzende Engel” oder “Und weil’s so schön war … noch einmal” aus Stefanies letztem Studioalbum sowie “Wachgeküsst” und “Liebe stirbt nicht einfach so” aus vorigen Alben. Mein persönliches Fazit: Für Fans dieser Musiksparte ein Muss, für alle anderen – höchstens mal kurz aus Neugier reinhören: Gerade jetzt, wo der Sommer schon zu erahnen ist braucht es Musik, die gute Laune macht. Und das Album macht schon jetzt eine Menge Lust auf heiße Sommernächte!

Cover - Stefanie Hertel - Dance Cover: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.