Claus und Detlef – Die Superchefs: Claus wird Toilettenmanager

Claus versucht sein Glück als Praktikant in der Event-Branche. Wendler-Manager Markus Krampe übergibt ihm bei der Schlager-Veranstaltung „Kölle Olé“ eine leitende Position. Claus ist der Boss beim Toilettenhäuschen. Der bekennende Hobbyschlagersänger Claus übernimmt aber auch noch andere anfallende Arbeiten, wie z.B. das putzen der Garderobe, die Animation der Fans, die Koordination des Büffets und auch das Abholen von Jürgen Drews. Nach dem Event, während des Aufräumens macht Claus dann das, was er am besten kann: er wacht über die Aufräumarbeiten und macht einen ganz wichtigen Eindruck.

In Moers ist Detlef immer noch auf der Suche nach einem geeigneten Lokal. Durch Kumpel Marc, der beim Radio arbeitet, startet er einen Aufruf und verspricht sich dadurch ein passendes Objekt zu finden. Und siehe da – er bekommt interessante Angebote. Ein alter Bahnhof im Nachbarort Rheinberg weckt Detlefs Interesse, doch eigentlich würde er gerne in Moers bleiben, denn da gehört er hin. Zur Sicherheit interviewt er Rheinberger Passanten, um eine bessere Entscheidung fällen zu können.

Heute um 18.15 Uhr bei VOX!

Claus (l.) absolviert ein Praktikum beim Eventmanager Markus Krampe Foto: (c) VOX / Tokee Bros.