Die Ärzte erobern mit neuem Album Spitze der Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die Rockband Die Ärzte hat mit ihrem neuen Album „auch“ direkt Platz eins der deutschen Albumcharts erobert. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Es bereits die achte Nummer-eins-Platte der Band aus Berlin.

Unheilig verlieren eine Position und stehen mit „Lichter der Stadt“ nun an zweiter Stelle. Dahinter feiert der ehemalige aha-Sänger Morten Harket mit „Out Of My Hands“ einen gelungenen Einstieg. In den Singlecharts erobert Alex Clare mit dem Internet-Explorer-Werbesong „Too Close“ die Spitze. Die Toten Hosen und Sean Paul folgen mit „Tage wie diese“ beziehungsweise „She Doesn`t Mind“ auf den Plätzen zwei und drei.