Dieter Bohlen heizt DSDS Gerücht an

Die derzeitige „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel neigt sich dem Ende zu, da wird kräftig darüber spekuliert, ob es eine Fortsetzung von Deutschlands erfolgreichster Castingshow gibt. In letzter Zeit haben wir oft darüber berichtet, das „DSDS“ mit sinkenden Einschaltquoten zu kämpfen hat. Am vergangenen Samstag soll Dieter Bohlen sich offenbar versprochen haben. Im Studio und Zuhause staunte man nicht schlecht, als der „DSDS“-Juror sagte: „Falls es eine weitere Staffel gibt“. Da hat der 58 Jährige wohl selbst gemerkt, das er sich versprochen hatte und lenkte sofort zu Fußballergebnissen um. Nun wird erst recht darüber spekuliert, ob dieses Jahr das letzte mal „Deutschland sucht den Superstar“ läuft.

Zu dem Dienst „Promiflash“ sagte Jesse Ritch: „Nö, ich habe noch gar nichts gehört. Jetzt ist DSDS Kids so langsam am laufen und keine Ahnung, ob es noch eine Staffel gibt. Ich fänds schön, weil es eine tolle Sendung ist und für die Talente eine riesen Chance“. Da nächstes Jahr „DSDS“ sein zehjähriges Jubiläum feiert, wird es wahrscheinlich eine weitere „DSDS“-Staffel geben, glaubt auch RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer.

In der DSDS 2013-Staffel wird die Jury so aussehen, wenn es nach der Meinung von Jesse geht: „Dieter Bohlen natürlich, aber Bruce möchte ich auch. Ich finde die Jury eigentlich toll wie sie ist. Aber man weiß ja, dass sie von Jahr zu Jahr wechselt.“ Lassen wir uns überraschen, ob es eine Fortsetzung von „DSDS“ geben wird.

Bruce Darnell (li.), Natalie Horler und Dieter Bohlen
Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de