DSDS 2012: Die Entscheidung! Fabienne Rothe muss die Show verlassen!

Wer hat es heute unter die Top 3 von DSDS 2012 geschafft. Die Entscheidung bei „Deutschland sucht den Superstar“ ist richtig spannend, denn die letzten beiden Kandidaten haben jeweils über 20 Prozent der Anrufe erhalten. Daniele Negroni (16) sang heute „No Matter What“ von Boyzone, weil der Titel der Lieblingssongs einer Mutter ist. Leider nicht ganz so gut wie erhofft, doch mit „Knockin`n On Heaven’s Door“ von Guns’N Roses und mit „Sex On Fire“ von Kings of Leon konnte er aber wieder Punkte sammeln. Er ist und bleibt die große Überraschung von DSDS 2012. Wie wird die Entscheidung für ihn ausfallen?

Fabienne Rothe (16) lieferte eine schlechte Version von Katy Perrys „Hot N Cold“ von Katy Perry und konnte auch mit „Liebe Ist Alles“ von Rosenstolz keine Herzen gewinnen. Mit „Black Velvet“ von Alannah Myles hat sie dann das Ruder aber noch einmal herumgerissen! Mit diesem Titel legte sie seit den Malediven ihre beste Leistung hin. Dennoch ist ihre Chance in die nächste Runde zu kommen wohl eher die geringste unter den verbliebenen Kandidaten.

Luca Hänni (17) bewies mit „Eiserner Steg“ von Philipp Poisel mal wieder, dass er der ungeschlagene Balladen-König 2012 ist. „Beautiful People“ von Chris Brown feat. Benny Benassi war nicht so gut, wahrscheinlich weil Luca zum ersten Mal auf der Bühne getanzt hat. Mit „Chasing Cars“ von Snow Patrol erlebten wir natürlich einen Herzschmerz Luca Hänni wie man ihn selten gefühlt hat.

Jesse Ritch unterschied sich in einer kleinen Tatsache von den anderen Kandidaten. Jesse legte bei jedem Song eine, im Vergleich betrachtet perfekte Leistung ab. Wenn man überhaupt von Schwäche reden kann, dann war „She Doesn’t Mind“ von Sean Paul der einzige Titel der auch hätte besser sein können. Der „Earth Song“ von Michael Jackson und „The Final Countdown“ von Europe waren einfach nur grandios. Der Jackson Titel war der Höhepunkt der heutigen Mottoshow!

Jetzt wird sich allerdings entscheiden müssen wer es ins große Halbfinale schafft. Dieter Bohlen hatte auch einen persönlichen Höhepunkt in der Show und nannte Jesse Ritch mit Jackson als erstes! Wo bleiben die Ergebnisse des Votings? Natürlich macht es Marco Schreyl mal wieder richtig spannend. Er redet und redet und redet. Wenn es nach der reinen Leistung gehen würde, dann könnte Fabienne Rothe sich schon verabschieden, doch DSDS ist ein Beliebtheitswettbewerb!

Luca Hänni erfährt es als Erster, er ist eine Runde weiter. Erst einmal die Mama drücken. Jetzt darf sich Daniele Negroni freuen. Er hat es tatsächlich geschafft! Herzlichen Glückwunsch! Wird nun Jesse Ritch gehen müssen? Oder doch Fabienne Rothe? Gehen muss Fabienne Rothe.

DSDS 2012: Die Entscheidung! Fabienne Rothe muss die Show verlassen! - TV
Foto: (c) RTL

DSDS 2012: Die Entscheidung! Fabienne Rothe muss die Show verlassen! - TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.