DSDS 2012: Fabienne Rothe, Daniele Negroni und Luca Hänni sorgen für Revolution!

Viele Fans von DSDS hat es schon länger genervt, diese lange Warterei bis nach Mitternacht um zu erfahren wer denn nun den Weg in die nächste Runde geschafft hat. Nicht ganz freiwillig schafft RTL nun bei „Deutschland sucht den Superstar“ die Entscheidungsshow ab. Der Jugendschutz verlangt, dass nach 23 Uhr keine minderjährigen Kandidaten mehr arbeiten dürfen. Lange hat man sich bei DSDS herumgemogelt um diese Regelung, doch anstatt die letzten Shows im benachbarten Ausland auf Sendung zu bringen bleibt man Köln treu, braucht aber bei drei minderjährigen Kandidaten in den Top fünf nun eine neue Idee. RTL schafft die Entscheidungsshow ab!

Der Jugendschutz, Fabienne Rothe, Daniele Negroni und Luca Hänni sorgen also für eine kleine DSDS-Revolution. Natürlich wäre es absolut krass, wenn der Sieger von DSDS in der Finalsendung nicht einmal den Siegertitel noch einmal singen dürfte. Wahrscheinlich sind die Votings für einen der drei genannten Kandidaten so gut, dass RTL damit rechnen muss genau in diese Misere zu geraten. Die letzten drei Shows werden also bereits um 23 Uhr beendet sein!

Das Duett von Luca Hänni (re.) und Joey Heindle
Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.