DSDS 2012: Jesse Ritch liefert mit Jason Derulo gut ab!

Jesse Ritch fand die letzte Send7ung auch verdammt emotional. Bruce Darnell hat mit den Tränen kämpfen müssen und Dieter Bohlen sah den schlechtesten Auftritt von Jesse den er jeh gehört hat. Bruce fleht Jesse an sich Mühe zu geben und hat die Hoffnung, dass Jesse in die nächste Runde kommt. Jesse Ritch ist sich bewusst, dass Bruce einfach auf ihn baut und ihn am liebsten als Sieger von DSDS sehen will. Ist dieser Druck dann ab und an doch zu groß? Die Kette von Bruce soll ihm heute viel Glück bringen.

„Breathing“ von Jason Derulo ist eigentlich ein Song der irgendwie für Jesse Ritch gemacht zu sein scheint. Er kann wieder einmal beweisen, dass er sich doch ein wenig auf der Bühne bewegen kann und auch gesanglich kann er abliefern. Er tat sich mit dem Einstieg in den Song ein wenig schwer, doch dann hatte er das Studio schnell fest im Griff. Einfach nur ein guter Auftritt der allerdings auch keine Überraschung geboten hat, da muss sein zweiter Auftritt, die unplugged Nummer einfach etwas mehr bieten!

DSDS 2012: Jesse Ritch liefert mit Jason Derulo gut ab! - TV News
Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.