DSDS 2012: Jesse Ritch packt die Koffer und fährt in die Schweiz!

Vorgestern sorgte eine News für Wirbel, DSDS 2012-Kandidat und Mädchenschwarm Luca Hänni packte seine Koffer und flüchtet aus der DSDS Villa (LooMeeTV berichtete). Nun packt auch Jesse Ritch seine Koffer und verlässt die DSDS-Villa – Aber nur für ein paar Tage. Nachdem Luca Hänni in sein Heimatland gereist ist, besucht auch Jesse Ritch die Schweiz und möchte Natürlich ganz nah bei seinen Fans sein.

Jesse Ritch hat die Koffer gepackt und reist in seinen Heimatort Schönbühl. Es gab regelrecht einen Massenansturm von Fans und der DSDS-Star Jesse war völlig fertig. Er erzählte gegenüber „RTL“: „Spannung pur, ich bin richtig aufgeregt. Ich möchte meine Heimat ja nicht enttäuschen und freue mich auf diesen Moment“. In dem schweizerischen Ort gab Jesse Ritch ein kleines Fan-Konzert und meisterte es grandios. Die Fans waren völlig aus dem Häuschen.

Der ganze Rumm um den vielleicht angehenden Superstar 2012 lässt Fragen offen, ob seine Beziehung halten wird? Dazu äußerte er sich kurz und sagte: „Wir werden auf jeden Fall zusammenbleiben, egal was passiert“. Das ist doch mal schön zu hören. Zu seinem Fan-Konzert sagte Jesse: „Mit so viel hätte ich nie gerechnet. Es war für mich top und gibt mir ganz viel Kraft.“

Am kommenden Samstag brauchen die drei DSDS 2012-Kandidaten Luca Hänni, Jesse Ritch und Daniele Negroni viel Kraft. Denn dann entscheidet sich wer ins Finale einziehen darf und wer nicht.

DSDS 2012: Jesse Ritch packt die Koffer und fährt in die Schweiz! - TV News
Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.