DSDS 2012: Jesse Ritch rockt

Jesse Ritch (20) zeigt wie er sich ein Tattoo machen lässt. So viel Mut hätte ich ihm nicht zugetraut. Wird er es tatsächlich machen. Typisch Schweizer, er überlegt noch eine ganze Weile hin und her, doch dann geht es wirklich los! Waren das echte Bilder? Ja, ich denke schon … Jesse Ritch hat es getan. Ein Tattoo auf dem linken Schulterblatt! Wie wird der frisch geborene Rocker jetzt auf der Bühne ablegen?

„The Final Countdown“ von Europe ist sein Titel und Jesse Ritch gibt sich schon im ersten Augenblick seines Auftrittes durchaus hart. Seine Posen sind auch die eines Rockers, doch seine Stimme bleibt sanft. Allerdings ist das überhaupt nicht schlimm, denn irgendwie macht er dadurch seine ganz eigene Version aus dem Stück. Gar nicht schlecht! Wenn man diese Art von Pop-Rock mag!

Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Natalie Horler sind sich in ihren Lobeshymnen einig! Er hat aber auch verdammt gut gesungen.

DSDS 2012: Jesse Ritch rockt - TV
Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.