DSDS 2012: Kristof Hering ein schlechter Verlierer?

Wer nun besser oder schlechter ist will ich eigentlich gar nicht herausfinden, denn was sich da gerade um die Person von Kristof Hering abspielt ist alles andere als lustig. Der DSDS-Kandidat musste am vergangenen Samstag die Show verlassen. Deutschland sucht den Superstar wird auch 2012 keinen Schlagersänger zum Sieger machen! Nun scheint doch alles gut zu sein. Die hagelnde Kritik und die bösen Sprüche gegen Kristof Hering müssten doch nun verstummen, denn seine Kritiker haben doch nun was sie wollten … Er ist nicht mehr dabei!

Aber Pustekuchen, die heftigen Sprüche bei Facebook scheinen sogar noch schlimmer zu werden. Da steht nicht nur sein Outfit in der letzten Mottoshow in der Kritik, auch seine Homosexualität ist und bleibt ein Thema für die „Hater“! „Mach bitte nicht mit der Musik weiter!!“ oder „Loooooser!!!!!!“ sind da noch die netten Sprüche!

Doch offenbar ist Kristof Hering selber nicht viel besser. Die Kandidaten die mit ihm um den Titel bei DSDS 2012 gekämpft haben lässt er nach der Show nicht gerade in einem guten Licht erscheinen: „Die sind so kalt in ihrem Herzen und so berechenbar“. Schade wenn man offenbar auch kein guter Verlierer ist!

Kristof Hering
Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.