Große Schummelei bei „The Avengers“?

Ich bin mir ja schon seit langem im Klaren darüber, dass die heutige Zeit immer schnelllebiger wird, aber diese Meldung hat mich dann doch überrascht. Der Superheldenfilm „The Avengers“ der momentan in aller Munde ist, ist noch gar nicht fertig gedreht! Moment mal, ich war Donnerstag im Kino und hab den Trailer gesehen und die Weltpremiere des Films hat bereits letzten Mittwoch stattgefunden.

Robert Downey Jr. hat sich verplappert und enthüllte bei der Weltpremiere in Los Angeles während der Pressekonferenz, dass die Stars des Films anschließend noch eine weitere Szene drehen würden. Regisseur Joss Whedon versuchte zu retten was zu retten ist und spielte das ganze herunter. Blöd nur, dass Mark Ruffalo in einem Interview mit „The Playlist“ die Geschichte bestätigte: „Wir drehen heute Abend noch eine Szene. Ich weiß nicht genau, wohin es geht. Ich weiß nur, dass jemand mit dem Kostüm hereinkam und sagte: ‚Hier sind Klamotten. Wir haben keine Ahnung, wo du hingehst und was du dort machst.‘ Und ich meinte nur: ‚Okay und wann geht es los?‘ ‚Nachdem wir hier fertig sind'“. Da bleibt mir nur zu sagen: Dumm gelaufen, aber ich hoffe, das der Film bis zum 26. April fertig ist, denn dann kommt „The Avengers“ zu uns in die Kinos.

Ein komischer Nachgeschmack bleibt bei mir bei solchen Kungeleien aber immer… Ratet ihr mit, welche Szene später eingefügt wurde?

Robert Downey, Jr. - ShoWest 2010 - Day 4 - Warner Brothers Pictures Presentation Day Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.