Helene Fischer und Florian Silbereisen: Neue Gerüchte um ihre Beziehung!

Jeder Mann der sie singen hört, jeder Mann der sie sieht und sie von ihren Interviews her kennt, ist verrückt nach der Schlagerqueen Helene Fischer! Sie ist mittlerweile nicht nur für ihre treuen Fans als beste deutsche Sängerin bekannt. Was auch bekannt ist: Helene Fischer und Volksmusik-Star Florian Silbereisen haben eine bereits langjährige Beziehung. Es war sogar mal die Rede vom Heiraten oder sogar vom Kinder bekommen. Doch jetzt wieder das: Ein erneutes angebliches Ende der Beziehung von Helene Fischer und Florian Silbereisen. Oft wurde gemunkelt, ob zwischen den beiden noch alles gut läuft. Die Zeitung „Die neue Frau“ spekuliert nun über das Liebes-Aus und auch ein US-Starmagazin spekuliert heftig darüber, ob es diese Beziehung wirklich noch gibt.

Auf der US-Starseite „whosdatedwho“ wird berichtet, dass Helene Fischer eine Beziehung mit dem US-amerikanischen Sänger Michael Bolton haben soll. Beide hatten eng zusammen gearbeitet und traten sogar bei ihrer Tournee 2011 gemeinsam auf. ZDFonline suchte das Gespräch mit Helene Fischer und befragte sie, ob sie sich auch mal eine Auszeit nehmen wird, wie zum Beispiel Adele. Helene antwortete: „Nein, obwohl ich wirklich sehr großen Respekt vor Adele und ihrer Entscheidung habe. Sie hat eine neue glückliche Beziehung und nun anders im Sinn als auf der Bühne zu stehen.“

Das US-Internetportal „whosdatedwho“ berichtete, dass es zwischen Helene und Michael Bolton bereits gefunkt habe. Die deutsche Schlagersängerin trug einen goldenen Ring am Finger, der offenbar nicht von Florian Silbereisen stammte. Eine Bestätigung für die neuen Gerüchte um Helene Fischer gibt es jedoch seitens der Sängerin nicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.