Let’s Dance 2012: Magdalena Brzeska und Erich Klann begeistern die Jury

Magdalena Brzeska und Erich Klann tanzen heute zu „One Moment in Time“ weil dieser Song für Magdalena einfach zu Olympia und Wettkampf gehört wie kein anderer. In der letzten Woche konnte sie schon richtig begeistern. Die Jury hat sich in Lob überschlagen, sogar Herr Joachim Llambi. Aber diese Leistung wird jetzt auch erwartet. Bei dem Song sind verdammt viele Emotionen im Spiel und dann muss sie sich auch noch auf ihre Schritte, auf ihren Tanz konzentrieren. Jetzt bereitet sie sich mit Herrn Klann auf den Gang auf das Parkett von Let’s Dance vor und sie ist genau so verbissen, positiv verbissen wie damals vor den olympischen Spielen. Wie wird es heute?

Der SOng ist grandios, aber wie wird ihr Tanz. Erst einmal ein wenig rhythmische Sport-Gymnastik und dann beginnen sie endlich. Sie hat viel Körpergefühl, doch der Anteil an echtem Tanz ist erstaunli8ch gering. Auch hier das Leiden der heutigen Sendung, einfach zu viel Show. Sie wirkt einfach auch ab und an tatsächlich ein wenig angestrengt, unfassbar für eine Sportlerin. Es war heute nicht so stark wie in der letzten Woche. Das Publikum im Studio war hin und weg.

Die Jury gibt 35 Punkte!

Magdalena Foto: (c) RTL