Liam Neeson brilliert in „The Grey – Unter Wölfen“ – Trailer und Inhalt zum Kinofilm!

Am 12. April 2012 startet ein fesselnder Abenteuerfilm mit Liam Neeson, Frank Grillo und Dermot Mulroney in den Hauptrollen in den deutschen Kinos. Doch neben der bestimmt spannenden Handlung und der gut besetzten Hauptrolle spricht mich bei diesem Film vor allem eins an: Die grandiose Natur in Alaska bietet einen atemberaubenden Schauplatz für „The Grey“. Und vor dieser wunderschönen Kulisse macht der Film gleich doppelt Spaß – Ein packendes Abenteuer in einer Wildnis, die keine Gnade kennt: Regisseur Joe Carnahan („Das A-Team – Der Film“, „Smokin’ Aces“) und die Produzenten Ridley und Tony Scott („Robin Hood“, „Man on Fire“) haben sich mit Liam Neeson („Kampf der Titanen“, „96 Hours“) in der Hauptrolle zusätzlich noch einen Garant für gute Unterhaltung geholt!

Inhalt:
John Ottway (Liam Neeson) ist in Alaska bei einem Ölunternehmen angestellt, um dort die Bohrarbeiter vor wilden Tieren zu schützen. Er und ein Trupp Männer befinden sich auf dem Rückflug in die Heimat, als ihr Flugzeug in einen heftigen Sturm gerät und in der Wildnis abstürzt. Eisige Kälte empfängt die Männer in einer scheinbar unendlichen Schnee-Hölle. Die acht Überlebenden, die unterschiedlicher nicht sein könnten, versuchen sich in Richtung Süden durchzuschlagen – doch Hunger und Kälte sind nicht die größte Gefahr: Die Absturzstelle liegt inmitten eines Jagdreviers von Wölfen. Das Rudel hat die Männer bereits entdeckt und nimmt die unerbittliche Verfolgung auf.

Die Überlebenden, Henrick (Dallas Roberts), Talget (Dermot Mulroney), John Ottway (Liam Neeson) und Burke (Nonso Anozie) sind stundenlang im Tiefschnee unterwegs. Foto: (c) Universum Film

In einem atemberaubenden Wettlauf gegen die Zeit liefern sich Mann und Wolf ein gnadenloses Duell um Leben und Tod. Nur gemeinsam als Gruppe können die Männer jetzt überleben. Jeder Fehltritt, jede Schwäche eines Einzelnen, kann sie das Leben kosten.

Kinostart: 12. April 2012

[media id=222 width=100% height=260]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.