Michelle Pfeiffer: So reizvoll ist die Dunkelheit!

Gerade in den letzten Jahren sind immer mehr Menschen den Reizen der Vampire verfallen. Auch Michelle Pfeiffer zählt sich selber dazu. Ganz gleich ob romantisch wie in „Twilight“ oder den „Vampire Diaries“ oder blutrünstig und hässlich wie in „True Blood“ kaum jemand kann sich den Reizen dieser Kreaturen entziehen. Unsterblichkeit mit einer Lust auf Fleisch und Blut, diese Kombination scheint diverse Gelüste auszulösen. Derzeit ist Michelle Pfeiffer in einer Rolle in Tim Burtons Film „Dark Shadows“ und die Leidenschaft für Vampire war ihr Antrieb bei dem Projekt mit zu machen.

„Es ist der erste Vampir, an den ich mich erinnern kann und Vampire waren schon immer und sind auch heute noch irgendwie sexy. Ich weiß nicht warum“, gesteht die Schauspielerin im Interview mit dem „Empire“-Magazin. Aber als junges Mädchen – ich denke, ich war etwa acht, fand ich es ziemlich gruselig. Als wir klein waren, war ‚Dark Shadows‘ ein kleines bisschen ungezogen, ein kleines bisschen tabu, ein kleines bisschen dunkel, ein kleines bisschen sexy. Für Nachmittagsfernsehen war es eher gewagt.“

Michelle Pfeiffer: So reizvoll ist die Dunkelheit! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.