Popsängerin Rihanna verknallt in Co-Star Alexander Skarsgard

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Popsängerin Rihanna hat gestanden, dass sie sich bei den Dreharbeiten zu ihrem Film „Battleship“ in ihren Co-Star Alexander Skarsgard verknallt hat. „Alexander Skarsgard ist so heiß. Ich musste mich anstrengen, professionell auszusehen. Ich hätte ihn den ganzen Tag anstarren können“, so die 24-Jährige gegenüber dem Magazin „more!“.

Der Film „Battleship“, in dem Rihanna ihre erste Filmrolle hat, startet am 12. April in den deutschen Kinos. Rihanna ist mehrfache Grammy-Preisträgerin. Ihre bisherigen sechs Alben verkauften sich weltweit über 20 Millionen Mal, die dazugehörigen Single-Auskopplungen bisher über 60 Millionen Mal. Der 35-jährige Alexander Skarsgard ist ein schwedischer Schauspieler, der vor allem aufgrund seiner Darstellung des Vampirs Eric Northman in der US-Serie „True Blood“ bekannt ist.

Rihanna, Universal, Text: dts Nachrichtenagentur
Foto: Rihanna, Universal, Text: dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.