Robin Gibb: Er hat noch Gründe zu leben!

Der Ausnahmekünstler Robin Gibb liegt seit einigen Tagen im Koma. Sein, durch eine erfolgreiche Krebstherapie geschwächter Körper muss mit einer Lungenentzündung kämpfen. Seine Familie und Freunde sind nach England gereist um Robin Gibb zu unterstützen. Die Ärzte haben wenig Hoffnung, dass sich Gibb von diesem, erneuten gesundheitlichen Rückschlag erholen kann und wird. Doch eine Hoffnung haben Angehörige und Fans dann doch, denn Robin Gibb hat noch einiges vor in seinem Leben.

Kurz bevor er ins Koma gefallen ist soll der Künstler noch einige Gedanken und Wünsche zu Papier gebracht haben. Motive für ein Leben, Gründe zu kämpfen. Laut der Seite „contactmusic.com“ habe er neben Texten zu seinen Gedanken auch noch Songtexte verfasst. Ein Arbeitstier? In dieser Situation wohl kaum, eher ein durch Emotionen überwältigter Musiker der an dem festhält was er hat.

Die Notizen sollen sich aber auch mit einem Herzensprojekt von Robin Gibb beschäftigen. Demnach plante er ein Projekt zur musikalischen Früherziehung von Kindern. Wer noch so viel bewegen will, der hat die größten Kräfte, es wäre ihm zu wünschen, dass er all dies noch erleben kann und darf.

Robin Gibb - MusicTV 2008 Russia Foto: (c) PhotoXPress / PR Photos