Roman Lob: Endlich kommt sein Album und wenig Stress!

Wenn wir auf ein Album schon beinahe zu lange warten mussten, dann sicherlich auf das von Roman Lob. Am 13. April ist es aber endlich so weit. Das Werk trägt den schillernden Titel „Changes“ und beinhaltet 13 neue Songs. Die Tatsache, dass dieses Album kein Schnellschuss ist scheint für eine gewisse Qualität zu sprechen. Natürlich gibt es auf dem Album den Track „Standing Still“ zu hören mit dem Roman Lob am 26. Mai beim Eurovision Song Contest antritt. Mit den Titeln „Day by Day“ und „Conflicted“ gibt es zwei Balladen und der Titelsong soll ein wenig nach der Musik von Justin Timberlake klingen.

Wie viel Arbeit man in das Album investiert hat habe ich noch nicht in Erfahrung bringen kann, doch die WAZ berichtete neulich über die Art und Weise wie Roman Lob mit dem plötzlichen Ruhm umgeht. Er sagte im Gespräch mit der Tageszeitung: „Das ist in Ordnung. Denn ich habe immer noch ein Privatleben und auf jeden Fall auch meine Ruhe“, erklärt er. „Zum Glück ist es auch nicht so, dass die Leute vor unserem Haus stehen und Sturm klingeln, weil sie etwas von mir wollen. Zurzeit ist echt alles okay. Auch die ganzen Termine, Auftritte und Interviews sind gut und machen Spaß, weil die Leute sehr freundlich zu mir sind, und ich viele nette Menschen treffe.“ Mal sehen ob das so bleibt wenn die ganzen Reporter das Album gehört haben, ich denke schon!

Am Tag der Veröffentlichung verlost LooMee TV unter seinen Facebook Fans fünf Alben von Roman Lob. Solltet ihr noch kein Fan sein, dann könnt ihr das HIER ändern.

Roman Lob Foto: (c) ARD