Sophia Thomalla nackt im Playboy: Wie die Mutter so die Tochter!

„Der ‚Playboy‘ hat schon länger Jagd auf mich gemacht. Ich wollte aber etwas ganz Besonderes“, erklärt Sophia Thomalla der Bildzeitung. Ja, nun ist es dann doch so weit. Immer wieder hatten wir und gefragt wann es die Tochter von Simone Thomalla ihrer Mutter gleich macht. Diese hatte sich auch im Playboy nackt gezeigt um ihrer Generation zu beweisen wie schön man auch im fortgeschrittenen Alter noch sein kann. Warum denn ausgerechnet jetzt? Warum diese Art von Bildern? „Nix für Mädchen eben! Ich kann mit Schalke 04, Bier und Kampfsport eh mehr anfangen als mit Wimperntusche und Glitzerohrringen. Außerdem: einen besseren Körper kriege ich nicht mehr, oder?“ Kommt immer drauf an wie viel Geld man investiert liebe Sophia!

Naja, Mama ist auf jeden Fall stolz auf Sophia Thomalla! „Es sind wunderschöne Fotos von meinem Kind! Und wie von Sophia nicht anders zu erwarten, sehr konsequent. Wie bei allem, was sie tut. Schwups, sind 22 Jahre vergangen und eben lag sie doch noch nackig vor mir auf dem Wickeltisch …“ Ob nun nackt auf der Wickelkommode oder nackt im Playboy, Sophia macht halt immer eine gute Figur!