Unheilig weiterhin an der Spitze der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die Band Unheilig steht mit ihrem Album „Lichter der Stadt“ weiter an der Spitze der Album-Charts. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Auf Platz zwei folgt, wie schon in der Vorwoche, Silbermond mit der Platte „Himmel auf“.

Die britische Rock-Formation Jethro Tull kann mit „Thick As A Brick 2“ auf Platz 13 in die Album-Charts einsteigen. Die Single-Charts dominiert wieder Michel Teló mit seinem „Ai Se Eu Te Pego“ und verdrängt damit „Heart Skips A Beat“ von Olly Murs feat. Rizzle Kicks auf den zweiten Platz. Neu eingestiegen ist „Is Anybody Out There“ von K`naan und Nelly Furtado (Platz elf).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.