V.I.P.-Hundeprofi Martin Rütter hilft Oliver Petszokat und Uwe Hübner

Beim “V.I.P.-Hundeprofi” Martin Rütter zeigt Oli P. (Oliver Petszokat) heute, wie gut er mit seinen Hunden “Phoebe” und “Pontus” geübt hat, denn in der Wohnung hören die beiden schon gut. Olis Essen wird in Ruhe gelassen und abgeschleckt wird auch nichts mehr. Nun geht es für die beiden zum Training nach draußen. Mit einer Hundepfeife sollen die beiden Gehorsam lernen. Bei der Moderatorin Miriam Pede hat Hundeprofi Martin Rütter das härteste Training angeordnet, um Hündin “Amie” in den Griff zu bekommen. Erst musste sie mehrmals im Garten mit Spielzeug beschäftigt werden und dann ging es in den Stadtverkehr, wo die Ampeln, an denen gewartet werden musste, das Ziel waren. Nun ist „Amie“ ein entspannter “Ampelhund”.

Musikproduzent Uwe Hübner´s Hündin “Dany” war wenige Wochen zuvor noch ängstlich und traute keinen Fremden, bellte dann lautstark. Dank des Trainings beweist sie heute, dass sie mittlerweile gerne Besucher zu sich lässt, ohne zu bellen.

Sendetermin dieser Folge “V.I.P.-Hundeprofi”

VOX strahlt “V.I.P.-Hundeprofi” am Samstag, den 07.04.2012 um 19:10 Uhr aus.

Martin Rütter Foto: (c) VOX / Mark Rebeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.