Carly Rae Jepsen: Erfolgssingle „Call Me Maybe“ jetzt als Remix-EP

Die 26-jährige Kanadierin Carly Rae Jepsen wurde durch die Castingshow „Canadian Idol“ bekannt, sie landete 2007 in der Show auf dem dritten Platz und ist derzeit weltweit sehr erfolgreich unterwegs. So trat sie jüngst bei den Billboard Awards auf und ist derzeit in den Media Control Charts bei uns auf Platz 3 und gar auf dem 2. Platz in den iTunes-Charts. Ihre Single „Call Me Maybe“ brachte ihr in den USA sogar schon Doppelplatin, in Großbritannien eroberte sie Platz 1 der UK-Charts. Selbst (die jüngeren) Hollywood-Stars sind ihr erlegen, so haben Selena Gomez, Justin Bieber und Ashley Tisdale ein Viral-Video zu Jepsens Single gedreht. Auf Youtube hatte das Video nach wenigen Tagen bereits mehr als 6 Millionen Klicks.

Ihr zweites Album soll im September 2012 auf den Markt kommen. Wir dürfen damit einige neue lebhafte und poppige Songs erwarten. Ihre Erfolgs-Single „Call Me Maybe“ gibt es jetzt aber erst einmal als Remix-EP in vier Versionen, sie ist am letzten Freitag (25. Mai 2012) erschienen.

Von der süßen Kanadierin mit der Hammer-Stimme werden wir in Zukunft vermutlich noch öfter etwas hören. Die Musik ist zwar eher für die jüngere Generation, passend zu Justin Bieber, Selena Gomez und Co., aber durchaus hörbar.

Carly Rae Jepsen Cover: (c) Universal Music