Chace Crawford: Das Geheimnis der Muschelkette

Der Star aus „Gossip Girl“, Chace Crawford stellt sich jetzt der eigenen Vergangenheit. Jeder von uns, der sich alte Bilder von sich selber anschaut, der empfindet sich entweder als wahnsinnig süß oder dem ist es abgrundtief peinlich was er da erblicken muss. Die Brille von früher, die dumme Frisur oder auch die Klamotten. Es herrscht im Allgemeinen reichlich Grund zum Lachen, außer für den Betroffenen natürlich, denn irgendwie ist man mit diesem alten „Ich“ immer noch verbunden. Chace Crawford hat da auch so manche Leiche im Keller, wie er jetzt im Interview mit „more!“ zu berichten wusste als man ihn fragte ob er auch mal hässlich war:

„Ja, aber sicher! Ich hatte blonde Strähnen – die hat mir meine Mutter gemacht. Ich habe auch furchtbare Muschelketten getragen. Sagt das bloß nicht weiter.“

Na, wer hätte das gedacht! Chace Crawford, der Typ auf den seine Fans voll abfahren hat also auch nicht immer so ausgesehen wie heute.

Chace Crawford - "What to Expect When You're Expecting" UK Premiere Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.