Der V.I.P. Hundeprofi: Tanja Scewczenko gibt doch nicht auf?

Martin Rütter lässt Prominente und ihre vierbeinigen Freunde zum Training antreten. Harry Wijnvoord ließ die Erziehung seiner Terrierdame „Luna“ schleifen, nun ist Erziehungs- Training angesagt. Damit die verwöhnte „Luna“ von der Couch herunterkommt, zeigt der Hundeprofi, wie Harry Fleischhäppchen durch das Wohnzimmer wirft. Den Leckerbissen kann der Terrier nicht wiederstehen.

Elke Heidenreich und ihr Lebensgefährte Marc-Aurel Floros haben ihrem einst chaotischen Mops „Vito“ die Flötentöne beigebracht. „Vito“ hört nun auf jeden Pfiff aus der Pfeife, denn wenn er brav den Kommandos folgt, bekommt er einen feinen Lachskeks ins Maul. In der Wohnung funktioniert das Training prima, nun muss der Mops beweisen, dass er draußen auch so gut hören kann und seine Tage als „Schrecken des Parks“ gezählt sind.

Tanja Scewczenko und Norman Jeschke haben ihren Beagle „Lio“ kastrieren lassen. Er hatte immer nur das Eine im Kopf, nun muss sein Beagle-Hirn neu programmiert werden. Tanja und Norman sollen das mit einem mit Futter gefüllten Säckchen bewerkstelligen. Wird der Beagle sich darauf einlassen?

Sendetermin von „Der V.I.P. Hundeprofi“

Diese Folge strahlt VOX am Dienstag, den 08.05.2012 um 20:15 Uhr aus!

Der V.I.P. Hundeprofi: Tanja Scewczenko gibt doch nicht auf? - TV News Foto: (c) VOX / Mina TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.