ESC 2012: Deutschland – Roman Lob mit „Standing Still“

Unser Mann in Baku! Roman Lob soll endlich wieder den Titel ins Land holen. Mit seinem Song „Standing Still“, einer gefühlvollen Ballade begeisterte er schon in der Show „Unser Star für Baku“ Thomas D., Frida Gold oder Stefan Raab. Der „nette Junge von nebenan“ setzte sich gegen alle seine Mitstreiter durch und begeistert Deutschland. Der NRWler spielte schon seit seinem 15.Lebensjahr in verschiedenen Bands mit und 2007 sah man ihn in der Castingshow von Pop-Titan Dieter Bohlen „Deutschland Sucht Den Superstar“. Unter den besten 20 gelandet, musste Roman aber wegen einer Kehlkopfentzündung aussteigen und beeindruckte Bohlen so sehr, dass er für das nächste Jahr einen Freifahrtschein bekam.

Roman Lob schlug das Angebot aus und 2012 kehrte er bei „Unser Star für Baku“ zurück auf die Bühne und siegte! Seinen Song schrieb unter anderem Jamie Cullum, der britische Sänger und Starpianist. Was kann da also noch schiefgehen beim Eurovision Song Contest 2012 in Baku? Also Daumen drücken!