ESC 2012: Türkei – Can Bonomo mit „Love Me Back“

Der Kandidat Can Bonomo der im Finale des ESC 2012 die Türkei vertreten wird scheint auch Musiker durch und durch zu sein. Er wuchs in Izmir auf und hat bereits mit acht Jahren begonnen Gitarre zu spielen. Er hatte früh seine eigenen Bands oder war Mitglied von Bands und trat unter anderem auch in der eigenen Schule auf. Als er die Schule schlussendlich verlies studierte Can Bonomo Film und TV in Istanbul. Um sich selbiges zu finanzieren arbeitete er als DJ fürs Radio und sammelte erste Erfahrungen hinter der Kamera. Aber auch im Fernsehen tauchte er immer wieder als Sänger und Musiker auf. Verdammt geradlinig diese Karriere.

Den Titel den er heute Europa präsentieren wird hat er selber geschrieben. In „Love Me Back“ berichtet Can Bonomo von einem jungen Matrosen und seiner Liebe zum Meer. Nein, natürlich war es das noch nicht, natürlich handelt die Geschichte des Songs auch von der Liebe zu einer Frau. Wie auch sonst? Der Song vereint Pop, Jazz und klassische türkische Musik und ist durchaus eingängig gemacht.