Goodbye Deutschland! Wie kommen Jennys Schafe an?

Sandra und Peer Kries sind samt Tochter Madeleine aus Teltow in Brandenburg nach Cala Millor ausgewandert. Sie möchten ihr Leben auf Mallorca durch den Verkauf von Kinder- und Babykleidung bestreiten und stehen kurz vor ihrer Geschäftseröffnung. Sie haben ihr gesamtes Geld in den Laden gesteckt und hoffen nun, auch genug Geld verdienen zu können. Hinzu kommen noch private Probleme, denn eigentlich wollten sie mit der Auswanderung ihre Ehe retten und wieder näher zueinander finden, doch durch die ganze Arbeit und den entstandenen Druck sind sie sich nicht nähergekommen. Ganz im Gegenteil haben sie sich eher voneinander entfernt. Ob sie ihre Ehe noch retten können?

Die beiden Boutiquebesitzer Jens und Jenny leben schon eineinhalb Jahre in Cala Millor. Als neues Projekt neben ihrer Boutique haben die beiden nun beschlossen, eine eigene T-Shirt Kollektion mit Jennys Lieblingstieren, den Schafen, zu entwerfen. Beim Fotoshooting für ihre Kollektion möchte Jenny die echten Schafe auch mit aufs Bild haben, da muss Jens sich ganz schön anstrengen.

Auch Freunde von Jens und Jenny versuchen ihr Glück auf Mallorca. Sarah und Jürgen Albers sind mit ihren Töchtern Sarina und Chiara nach Cala Millor ausgewandert und wollen dort eine Disco eröffnen. Sie haben 250 000 Euro in ihren Traum investiert, doch kurz vor der Eröffnung läuft bei Jürgen nichts, wie es geplant war. Seine Mitarbeiter nehmen ihn nicht ernst und wieder einmal kommt der Gedanke auf, dass sie alles verlieren könnten. Werden sie es schaffen, auf Mallorca glücklich zu werden?

Sendetermin von “Goodbye Deutschland! Die Auswanderer”

Diese Folge strahlt VOX am Dienstag, den 29.05.2012 um 21:15 Uhr aus!

Jenny (r.) bedient Kunden in ihrem Modeboutique auf Mallorca
Foto: (c) VOX / 99pro