Jessica Simpson will Schwangerschaftspfunde schnell loswerden

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Sängerin Jessica Simpson will nach der Geburt ihrer Tochter die angesammelten Schwangerschaftspfunde schnell wieder loswerden. „Sobald der Kaiserschnitt verheilt ist will Jessica unbedingt wieder ins Fitness-Studio und trainieren“, sagte ein Insider dem Magazin „Us Weekly“. Simpson hatte zugegeben, dass sie am Ende ihrer Schwangerschaft knapp 80 Kilo wog.

Die Sängerin machte für ihre Gewichtszunahme vor allem Schwangerschaftsgelüste nach Fastfood und Süßigkeiten verantwortlich. Die in Texas geborene US-Popsängerin ist mit ihrem Verlobten, dem Football-Spieler Eric Johnson, seit Mai 2010 zusammen. Anfang Mai brachte die Sängerin Tochter Maxwell Drew zur Welt. Jessica Simpson hatte im Jahr 1999 ihren Durchbruch mit der Single „I Wanna Love You Forever“.

Jessica Simpson, Sony / Brett Ratner,  Text: dts Nachrichtenagentur
Foto: Jessica Simpson, Sony / Brett Ratner, Text: dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.