Leo Bartsch von Queensberry und „Hanni und Nanni“

Die Queensberry-Sängerin Leo Bartsch ist ein großer Fan von „Hanni und Nanni“, dem Kinderbuchklassiker, der bestimmt einigen Lesern noch in schöner Erinnerung geblieben ist. Und auch Leo erinnert sich laut dem Online – Portal „intouch.de“ gerne zurück: „Ich erinnere mich an viele Bücher und auch Hörspiele, die ich von ‚Hanni und Nanni‘ zu Hause hatte und als Kind gerne gelesen beziehungsweise gehört habe. Das sind schöne Kindheitserinnerungen“, verriet die Musikerin, die durch die Castingsendung „Popstars“ bekannt wurde. Umso mehr freut es Leo Bartsch, dass sie nun für den deutschen Kinofilm „Hanni und Nanni“ drei Lieder für den Soundtrack schreiben durfte. Sogar der Titelsong.

„Zeig dich“, der von der Sängerin LaFee eingesungen wurde, stammt aus ihrer Feder. Und auf das Ergebnis ist sie zu Recht stolz: „Es war eine tolle Erfahrung, für eine mit Gold, Platin und mehreren Echos ausgezeichnete Künstlerin zu schreiben. Und den fertigen Song zu hören, macht mich sehr stolz“.

Leo Bartsch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.