Let’s Dance 2012: Magdalena Brzeska und Erich Klann erst schlecht dann konkurrenzlos?

Magdalena Brzeska und Erich Klann müssen sich im heutigen Finale von Let’s Dance 2012 an ihrer bisher schlechtesten Leistung messen lassen. Der Cha Cha ist eine echte Herausforderung für das Paar. Allerdings sollten wir nicht vergessen wie sehr sich gerade Magdalena gesteigert hat. Von Show zu Show wurde sie immer perfekter und beweist auch heute wieder grandiose Fortschritte. Der heutige Cha Cha war deutlich besser als ihr erster Versuch. Eine gute Leistung von Magdalena Brzeska und Erich Klann die zwar beweist, dass es nicht ihr Lieblingstanz wird, aber schön anzusehen war es dennoch.

Der Herr Frieling hat keinerlei Verbesserung gesehen und fordert Verbesserungen im zweiten Tanz. Maite Kelly hat genau wie ich deutliche Verbesserungen gesehen. Motsi Mabuse fand es auch deutlich besser als beim ersten Versuch. Was sagt Herr Llambi? Joachim Llambi hielt die Vorstellung für ordentlich.

Die Jury gibt 32 Punkte!

Jetzt tanzen die beiden ihren Lieblingstanz, den Tango! Sylvie van der Vaart ist voller Vorfreude! Magdalena Brzeska und Erich Klann hatten ihren größten Erfolg mit dem Tango, da sollten sie heute auch wieder das Publikum von den Sitzen reißen. Ihre Freunde und Familie stehen natürlich wieder komplett hinter der Sportlerin. Natürlich waren sie dann auf dem Parkett wieder ein echter Augenschmaus. Man hätte ihnen noch stundenlang zusehen können. Was eine Leistung!

Und die Jury? Joachim Llambi geriet ins Schwärmen ohne aufzuhören! Er lobte die beiden in den Himmel! Motsi Mabuse findet dann auch keine Worte die dieses Lob noch steigern könnten. Maite Kelly war den Freudentränen ganz nah.

Die Jury gibt 38 Punkte!

Magdalena und Erich Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.