„Magic Mike“: Neuer Film mit Matthew McConaughey und Channing Tatum

Am 16. August 2012 kommt mit „Magic Mike“ ein Film in die Kinos, der schon allein durch seine Besetzung das ein oder andere Frauenherz (meins eingeschlossen) höher schlagen lassen wird. Denn in den Hauptrollen sind Matthew McConaughey, Channing Tatum und Alex Pettyfer zu sehen. Also mehr brauche ich eigentlich nicht für einen gelungenen Kinoabend. Aber der Vollständigkeit halber schreibe ich dann doch noch mal ein bisschen mehr über den Film (Wem schon allein die Besetzung reicht, muss ja nicht weiter lesen und darf direkt zum Trailer klicken).

Oscar-Regisseur Steven Soderbergh (Oceans 11/12/13), bringt mit „Magic Mike“ eine verrückt amüsante Komödie in die Kinos. Mit jeder Menge Sexappeal lassen Channing Tatum, Matthew McConaughey und Alex Pettyfer die Hüllen fallen und zeigen, was man mit dem richtigen Körpereinsatz alles erreichen kann.

Inhalt:
Schnelle Autos, ein luxuriöses Apartment und verfolgt von einer ganzen Schar hübscher Frauen – kein Wunder, dass der 19-jährige Adam (Alex Pettyfer) von Mike (Channing Tatum) ziemlich beeindruckt ist. Das Geheimnis seines Erfolgs ist schnell gelüftet: Als erfolgreicher Stripper verdient er sich als Magic Mike im „Xquisite“, dem heißesten Club der Stadt, eine goldene Nase. Mike nimmt den unerfahrenen Adam unter seine Fittiche und lehrt ihn als The Kid die besten Dancemoves, die Kunst der Verführung auf der Bühne und die Kunst des Sich Durchsetzens hinter der Bühne, unter anderem gegen den berühmt berüchtigten Clubbesitzer Dallas (Matthew McConaughey).

Doch auch Mike profitiert von seinem Zögling, als er dessen bezaubernde Schwester Paige (Cody Horn) kennenlernt und sich prompt in sie verliebt. Während Alex schnell dazulernt und sich immer mehr für sein Leben als Stripper begeistert, erwägt Mike seinen Rückzug…

Kinostart: 16.08.2012

Szene aus Magic Mike