Schlag den Raab: Dr. Peter Grünberg startet schwach!

In dem Kampf um zwei Millionen Euro bei „Schlag den Raab“ legt der Kandidat Dr. Perter Grünberg einen eher schwachen Start hin. Erst mussten sich beide aus Handschellen befreien was Stefan Raab in atemberaubender Zeit gelungen ist. Danach mussten die beiden Spielfelder von Gesellschaftsspielen erkennen, auch hier konnte Stefan Raab überzeugen. Als ich dann sah, dass es in dem kommenden Spiel um Autos geht, da war ich mir eigentlich schon sicher, dass Dr. Peter Grünberg keine Chance haben wird zu gewinnen. Ich sollte Recht behalten. Die beiden mussten jeweils mit einem Elektroauto Pong spielen und Raab siegt mit neun zu eins!

Natürlich ist zu Anfang noch lange nichts entschieden, doch Dr. Peter Grünberg sucht die Schuld eigentlich nicht bei sich sondern schiebt sie auf das Auto! An dem Auto konnte er aber nichts ändern sondern nur an sich selber! Vielleicht der falsche Ansatz! Ist er doch zu nervös wegen des hohen Gewinnes? Ich hoffe mal er bekommt im nächsten Spiel die Kurve! Je länger er braucht um seinen ersten Erfolg zu feiern, desto schwerer wird es ihm fallen seinen Rückstand aufzuholen.

Pong Foto: (c) ProSieben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.