Amanda Harlech ist für Karl Lagerfeld unentbehrlich

Paris (dts Nachrichtenagentur) – Die Kreativberaterin Amanda Harlech ist für Designer Karl Lagerfeld unentbehrlich. Wie Harlechs Vater, der bekannte Anwalt Alan Grieve, in einem Interview mit Contactmusic.com sagte, sei sie Lagerfelds zweites Paar „Augen und Ohren“. „Wenn Karl sie in Tokyo braucht, geht sie nach Tokyo… oder Florida, New York und Rom.“

Sie arbeite jeden Tag, rund um die Uhr würden „E-Mails, Texte und Telefonanrufe“ von dem Designer kommen. Auf die Frage, warum Harlech so wichtig für Lagerfeld sei, antwortete Grieve: „Sie sieht sofort, wie etwas auszusehen haben muss und das ist ein Geschenk. Ich weiß, sie ist eine wichtige Mitarbeiterin von Karl Lagerfeld und Chanel.“ In einem Interview mit der Zeitung „Sunday Times“ sagte die Kreativberaterin, dass sie ihrem Vater für seine Unterstützung danke. Er würde sie am besten verstehen, „weil er Kleidung sehr mag und er immer noch sehr schneidig und elegant ist.“

Karl Lagerfeld, Siebbi, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: Karl Lagerfeld, Siebbi, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.