Autoball EM 2012: Christian Clerici verliert dramatisch gegen Giovanni Zarrella

Christian Clerici gegen Giovanni Zarrella heißt das erste Duell des Abends und der Italiener zeigt direkt was er als Weltmeister drauf hat. Schon faszinierend wie beide Fahrer den Ball beherrschen, doch Zarrella scheint es deutlich besser zu beherrschen und geht sehr früh mit 2:0 in Führung. Im Interview mit LooMee TV sagte Zarrella auf die Frage welches Raab Event er am meisten möge war natürlich die Autoball Duelle bei ProSieben. Da hat der Gute ja auch verdammt viel Geschick und kann den heutigen Abend auch für sich entscheiden. Es sei denn Raab hat verdammt viel geübt.

Nach den ersten beiden schnellen Toren dauerte es ein wenig, doch dann viel das 3:0 und Kenner des Sports sind sich sicher, Christian Clerici hat wenige Chancen dieses Duell noch zu drehen. Der Italiener gründete im Alter von 16 Jahren bereits seine erste Band „Brotherhood“. Nach dem Erwerb der Fachhochschulreife erfolgte eine Lehre zum IT-Systemkaufmann. Danach wechselte Zarrella in den Vertrieb von Hugo Boss. Jetzt ist er übrigens mit einer neuen Single auch wieder musikalisch unterwegs. Jetzt steht es schon 4:0 und Christian Clerici ist sichtlich angenervt. Das Spiel ist aus!

christian clerici Foto: (c) ProSieben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.