Autoball EM 2012 Halbfinale: Giovanni Zarrella besiegt Joey Kelly

Joey Kelly und Giovanni Zarrella treten nun im Halbfinale der Autoball EM 2012 gegeneinander an. Joey Kelly der Mann mit dem Rammbock und Giovanni der Mann mit dem intelligenten Fahrstil. Irland gegen Italien und ich habe das Gefühl, dass Italien leicht im Vorteil ist. Nach einer kleinen Reparatur an dem Wagen von Kelly kann es endlich losgehen … oder? Der Wagen von Kelly klingt auf jeden Fall nicht gut. Ja, es geht los und die beiden zerstören erst einmal den Ball, wieder 400 Euro kaputt! Die beiden spielen mit viel Taktik was interessant zu sehen ist. Die beiden spielen Schach auf dem Autoball-Spielfeld.

Jetzt geht Giovanni Zarrella mit einem geschickten Spielzug 1:0 in Führung und er freut sich wie ein kleiner Junge. Weiter geht es mit dem ungleichen Duell, denn Kelly ist schon verdammt aggressiv unterwegs. Die beiden räumen sich gegenseitig wenig Chancen ein, doch diese wenigen weiß der Italiener besser zu nutzen und geht 2:0 in Führung. Die Hälfte der Zeit ist um.

Kelly ist mittlerweile richtig sauer, sein Auto fährt angeblich nicht mehr richtig. Der Ire fährt mit immer weniger Rücksicht auf Verluste. Das wird ihn aber nicht ins Finale retten. Noch 30 Sekunden und Kelly wechselt das Fahrzeug. Kann er es noch schaffen? Nein, es bleibt beim 2:0!

Autoball EM 2012 Halbfinale: Giovanni Zarrella besiegt Joey Kelly - TV News Foto: (c) ProSieben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.