Berlin Tag und Nacht: Ist die Traumhochzeit von Peggy und Joe in Gefahr?

Der romantische Heiratsantrag ist noch gar nicht lange her. Nach einer turbulenten Zeit wurde aus einer flüchtigen Affäre eine Liebesbeziehung. WG-Papa Joe und die hübsche Peggy sind nun das beliebteste Paar in Berlin. Doch nach dem Antrag ist vor der Hochzeit und für den großen Tag gibt es noch so einiges vorzubereiten. Für Peggy war es schon immer ein Lebenstraum ihre große Liebe zu heiraten. Man sollte meinen, dass sie in den Vorbereitungen voll und ganz aufgeht. Doch so langsam wird es stressig. Wie sich herausstellt hat die Blondine zwei linke Füße wenn es ums Tanzen geht. Fällt der Hochzeitstanz damit ins Wasser?

Doch auch an anderer Stelle gibt es Probleme, sei es der Junggesellenabschied, die lieben Schwiegereltern oder ein zerbrochener Spiegel der die abergläubische Peggy an den Rand der Verzweifelung bringt. Da scheint das fehlende Tanztalent von Peggy eher das kleinste Problem zu sein. Wird der große Tag am Chaos scheitern oder erleben die WG-ler die erste Traumhochzeit? Berlin Tag und Nacht wird es uns zeigen und die Vorfreude steigt nicht nur bei mir.

Joe
Foto: (c) RTL II