George Clooney gönnt seinem Hund Wellness-Tag

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Schauspieler George Clooney ist ein außergewöhnlich großer Tierfreund: Der 51-Jährige spendierte seinem Hund Einstein einen Wellness-Tag in Italien. Medienberichten zufolge habe das Tier in einem Hundesalon am Comer See ein Bad, einen Haarschnitt und eine Massage erhalten. Bereits das Kennenlernen zwischen Einstein und Clooney war nach dessen Angaben ungewöhnlich.

Als der Schauspieler den schwarzen Cockerspaniel aus einem Tierheim in Los Angeles zu sich nahm, habe er Angst gehabt, dass Einstein ihn nicht mögen könnte. „Also bin ich in die Küche gerannt und habe mir Truthahn-Fleischbällchen auf die Schuhe geschmiert“, erzählte Clooney. Daraufhin habe sich Einstein sofort auf seine Schuhe gestürzt. Clooney wurde durch seine Rolle als Kinderarzt Doug Ross in der Fernserie „Emergency Room“ bekannt.

George Clooney, Courtney, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: George Clooney, Courtney, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.