Gina-Lisa Lohfink: Traute Zweisamkeit im Hotel mit Jerome Boateng?

Einen ganz besonderen Vogel scheint nun Model und Quoten-Blondine Gina Lisa Lohfink abgeschossen zu haben: Vergangene Sonntagnacht traf sie sich in einem Berliner Hotel mit Fußballer Jerome Boateng, dem EM-Spieler und seinem Kumpel. So weit, so gut.. doch dann sollen die drei in ein Hotelzimmer verschwunden sein! Skandal! Deutschland bangt um seinen EM-Sieg! Aber der Reihe nach: Anscheinend wollte Boateng schon länger mal die Gina-Lisa kennenlernen. Das erzählte die 25jährige nun der “Bild”. “Jerome Boateng hat gehört, dass ich in der Stadt bin, wollte mich unbedingt kennenlernen. Wir haben uns um zwei Uhr früh in der Bar meines Hotels getroffen.” Klar, um die Uhrzeit treffe ich mich auch immer mit anderen…

Dann sind alle drei um drei Uhr morgens aufs Zimmer gegangen und Gina Lisa Lohfink hat sich nur unterhalten… Der Spielerberater,der EM-Mannschaft äußerte sich völlig entspannt gegenüber “Bild”: “Ich weiß von Jerome, dass er um zwei Uhr im Bett lag. Und aus meiner Sicht spricht auch nichts dagegen, wenn sich ein erwachsener Mann abends mit Freunden trifft. Da spielt auch das Datum keine Rolle, denn das erste EM-Spiel gegen Portugal fand ja nicht am Abend danach statt.” Um zwei Uhr?

Ein Augenzeuge berichtete da aber etwas anderes! “..Kurz nach drei Uhr sind sie dann mit einem anderen jungen Mann aufs Zimmer gegangen.” Und in einer Stunde kann man ja so einiges anstellen, oder? Ich zitiere nun ein berühmtes Filmzitat aus “Rocky”: “B* macht die Beine schwach.”