GZSZ: John geht alleine nach Hamburg!

Manchmal ist es schwer auf sein Herz zu hören… Gerade dann, wenn man selber vielleicht gar nicht so genau weiß, für wen es schlägt. Und genau dann kann eine Trennung auf Zeit Wunder wirken und einem dabei helfen sich über die eigenen Gefühle klar zu werden. Denn oft, merkt man erst dann, wenn man etwas verloren glaubt, wie wichtig es einem eigentlich ist. Doch gibt es einen Weg zurück, oder ist der (Ex-) Partner so tief verletzt, dass es keine zweite Chance mehr geben kann?

Pia (Isabell Horn) ist erschüttert, als John (Felix von Jascheroff) tatsächlich alleine nach Hamburg fährt. Jasmin (Janina Uhse) findet, dass Pia sich im Grunde für Leon (Daniel Fehlow) entschieden hat. Pia sieht das anders, sie kann sich nicht vorstellen, eine Beziehung mit Leon anzufangen. Aber da Pia Oskars Patentante ist, ist es schwer für sie, Leon aus dem Weg gehen.

Jasmin und Kurt (Tim Williams) unterhalten sich angeregt über ihr kreatives Schaffen. Jasmin lässt sich von Kurt sogar überreden, ihren Laden zu schließen und mit ihm Eis essen zu gehen. Katrin (Ulrike Frank) beobachtet die beiden argwöhnisch.

Jacky (Samia Dauenhauer) ist enttäuscht, dass Tuner (Thomas Drechsel) nicht sofort Feuer und Flamme ist, als sie bei einer Audition antreten will. Sie tue das doch nur für ihn! Tuner versteht nur Bahnhof, schließlich ist Tänzerin doch Jackys größter Traum und nicht seiner. Ginge es nach ihm, würde Jacky längst eine Lehre machen. Oder steckt etwas ganz anderes dahinter?

Heute um 19:40 Uhr bei RTL – Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Folge 5019

Jasmin (Janina Uhse, re.) und Pia (Isabell Horn)
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner