Kelly Brook findet Diäten sinnlos

London (dts Nachrichtenagentur) – Das britische Fotomodell Kelly Brook findet Diäten sinnlos und würde selbst nie eine machen. „Wenn man sechs Wochen lang Diät macht, dann hat das keinen Sinn. Man ist schnell wieder da, wo man angefangen hat“, verriet die 31-Jährige Contactmusic.com.

Brook würde niemals auf eine Nahrungsmittelgruppe wie Getreide komplett verzichten. Das sei ungesund. „Und ich zähle keine Kalorien. Man braucht eine gesunde Beziehung zu seinem gesamten Lebensstil, was bedeutet, dass man Sport treibt, gesund kocht und vernünftig ist“, so das Fotomodell. Sie selbst treibe auch regelmäßig Sport, um in Form zu bleiben. Brook begann ihre Model-Karriere mit 16 Jahren, nachdem sie einen Schönheitswettbewerb gewann. Sie erschien bald im „Daily Star“ und war bereits 1999 in Magazinen wie „GQ“ und „FHM“ zu sehen. Als Schauspielerin debütierte sie in einer Nebenrolle im Thriller „Sorted“ aus dem Jahr 2000.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.