Kim Kardashian und Kanye West: Heirat und Baby?

Kim Kardashian und Kanye West scheinen Nägeln mit Köpfen machen zu wollen. Nachdem sie sich lange Zeit alle Mühe gaben, ihre Beziehung vor der Öffentlichkeit geheim zu halten, wird nun in der Gerüchteküche zunehmend lauter gemunkelt. Von Hochzeitsplänen und sogar von einem Baby ist da die Rede! Und ein Freund von Kayne West hat die Gerüchte nun noch mal so richtig angeheizt: Er verriet im Interview mit dem amerikanischen Magazin „US Weekly“, dass sich der Rapper sogar vorstellen könnte, seine Freundin zu heiraten. „Sie sprechen bereits über eine Ehe. Und sie würde einen Antrag auch annehmen. Die beiden sind ein wunderbares Paar, ich habe Kim noch nie so gesehen. Er hat nur auf Kim gewartet und weiß, dass sie füreinander bestimmt sind,“ gab er zum Besten.

Doch damit müssen die beiden Turteltauben wohl noch warten, denn im Moment ist Kim Kardashian offiziell noch mit ihrem Ehemann Kris Humphries verheiratet. Doch vielleicht klappt es ja mit dem Kinderwunsch schneller? Denn Kayne West Freund verrät folgendes: „Kanye sagt, dass er es gar nicht abwarten kann, bis sie sein Kind trägt. Er ist der Meinung, dass sie schwanger unglaublich schön aussehen wird.“ Na, wenn da nicht mal bald der Storch zubeißt?

Kim Kardashian - 69th Annual Golden Globe Awards The Weinstein Company Afterparty Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos