Mark Wahlberg: Fressen für die Karriere!

Mark Wahlberg hat es nicht leicht: Für seinen nächsten Film “Pain and Gain”, in dem er die Rolle des Bodybuilders Daniel Lugo spielt, musste er so einiges an Gewicht und Muskelmasse zulegen. Und das in kurzer Zeit! Das bedeutet: Hart trainieren und (haltet euch fest) zehnmal am Tag den Bauch (fr)essen! “Ich habe zehnmal am Tag warm gegessen”, berichtet Wahlberg im Gespräch mit “E! Online”. Doch das alleine war noch nicht ausreichend und so trank er bestimmte Produkte, um schnell viel Muskelmasse aufzubauen. “Und ich habe Weight Gainer zu mir genommen. Ich habe mein eigenes Zeug getrunken – ich habe die Nahrungsergänzungsmittel zusammen mit der Ladenkette GNC entworfen. Das war”, so gesteht der Schauspieler, “ziemlich viel Arbeit. Ich musste oft morgens um zwei Uhr aufstehen, um wieder etwas zu essen, obwohl ich noch immer voll mit dem Essen war, das ich um 10 Uhr abends gegessen hatte.”

Also, ich muss ja gestehen, ein bisschen träume ich ja auch davon mir nach belieben den Bauch voll schlagen zu können! Wer nicht? Endlich essen, ohne auf die schlanke Linie achten zu müssen… Doch das, was Mark Wahlberg gamacht hat, hört sich wohl mehr nach Stress an… Ob es sich gelohnt hat? “Pain and Gain”, in dem Wahlberg an der Seite von Dwayne Johnson zu sehen sein wird, kommt 2013 in die deutschen Kinos.

Mark Wahlberg - 2012 MTV Movie Awards Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos